Lebensdauer: Große Erwartungen

Werden hochwertige Gebrauchsgüter oder Maschinen verkauft, erwartet der Kunde Angaben zur mutmaßlichen Lebensdauer. Im laufenden Betrieb ist jedoch bei der Interpretation der Angaben Vorsicht geboten, um nicht die falschen Schlüsse zu ziehen!

Stellt das neue Modell den Kunden endlich zufrieden?Stellt das neue Modell den Kunden endlich zufrieden?

weiterlesen…

Datenintegrität: Anfangsverdacht

Stetig werden Daten gesammelt und veröffentlicht. Bevor wir uns zu vertrauensselig auf ihre Korrektheit verlassen, sollten wir lieber die Datenintegrität prüfen. In bestimmten Fällen greift dann eine verblüffende Methode, mit der manche Manipulation zielsicher erkannt wird!

Auf Eins ist Verlass!Auf Eins ist Verlass!

weiterlesen…

Netzwerke: Gute Freunde kann niemand trennen

Wenn es darum geht, Nachrichten zu verbreiten oder Einfluss auszuüben, ist eine gute Vernetzung stets förderlich. Egal ob wir von Freundschaften in einem sozialen Netzwerk reden oder Links zwischen Webseiten betrachten: Die auftretenden Beziehungen können in einem Graphen dargestellt und analysiert werden.

Wer hat im Netzwerk das Sagen?Wer hat im Netzwerk das Sagen?

weiterlesen…

Text Mining: Das Wichtigste in Kürze

Auswertungen gehen flott von der Hand, wenn Daten bereits strukturiert in einer leicht verwertbaren Form wie bspw. einer Tabelle vorliegen. Häufig hat man es aber mit schwieriger nutzbaren Quellen zu tun: Wertvolle Informationen sind in unstrukturierten Darstellungen wie etwa Texten, Bildern oder Videos versteckt. Schauen wir uns heute doch einmal geeignete Methoden an, die bei Texten funktionieren!

Was hat dieser Blog, was die anderen nicht haben?Was hat dieser Blog, was die anderen nicht haben?

weiterlesen…

Strategie: Überbuchen versuchen

Ob Seminare oder Flüge gebucht werden – selten erscheinen wirklich sämtliche angemeldeten Personen zum Kurs bzw. Flug. Es liegt nahe, die potenziellen No-Shows bereits bei der Annahme der Buchungen zu berücksichtigen. Wie das geht, verraten wir heute!

Sollten vorhandene Kapazitäten in der Planung bewusst überreizt werden?Sollten vorhandene Kapazitäten in der Planung bewusst überreizt werden?

weiterlesen…

Extremwerte: Grenzerfahrungen

Manche Ereignisse wie etwa schwere Naturkatastrophen sind selten, kommen meist überraschend und sind mit einfachen Methoden kaum kalkulierbar. Es gibt aber raffinierte Ansätze, Wahrscheinlichkeiten selbst für noch nie aufgetretene Situationen abzuleiten.

Kommt das große Beben?Kommt das große Beben?

weiterlesen…

Visualisierung: Raum in der kleinsten Hütte (II)

Gelungene Visualisierungen ermöglichen den freien Blick aufs Detail – aber ohne Verlust des Gesamtüberblicks! Mit Browsen, Zoomen und Navigieren hält sich DeltaMaster 6 konsequent an dieses Paradigma. Wir prüfen in einem zweiteiligen Blogbeitrag, ob sich die zugrundeliegende Technik des Browsens auch für andere Szenarios einsetzen lässt.

freiheitMit dem Hyperbrowser zum Ostbahnhof

weiterlesen…

Visualisierung: Raum in der kleinsten Hütte (I)

Gelungene Visualisierungen ermöglichen den freien Blick aufs Detail – aber ohne Verlust des Gesamtüberblicks! Mit Browsen, Zoomen und Navigieren hält sich DeltaMaster 6 konsequent an dieses Paradigma. Wir prüfen in einem zweiteiligen Blogbeitrag, ob sich die zugrundeliegende Technik des Browsens auch für andere Szenarios einsetzen lässt.

Mehr Platz für Bäume!Mehr Platz für Bäume!

weiterlesen…

Prognosen: Wie erwartet weniger als erwartet

Sollte man das eigene Vermögen dem Fondsmanager des Jahres anvertrauen? Wird der Bewerber mit dem besten Abschneiden beim Eignungstest das halten, was er verspricht? Wir erläutern heute, warum es eigentlich nicht überraschen sollte, dass ein ausgewählter Bestperformer dazu neigt, in der Folge eher schwächere Ergebnisse als erwartet abzuliefern.

Enttäuschung vorprogrammiert!Enttäuschung vorprogrammiert!

weiterlesen…